Wirtschaft

04.08.2008

Bevölkerungszuwachs in den Emiraten

Die Anzahl der Einwohner in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist 2007 um gut 6 % gestiegen. Inzwischen leben fast 4,5 Millionen Menschen im Wüstenstaat. Dabei zählt das Emirat Dubai mit 1,48 Millionen Einwohnern etwa 7,7% mehr als im Vorjahr. Das Emirat Abu Dhabi belegt in der Einwohnerstatistik Platz eins des Landes mit jetzt 1,49 Millionen Menschen, etwa 4,4% mehr im Vergleich zum Vorjahr. Der enorme Bevölkerungszuwachs in den letzten Jahrzehnten wird deutlich, wenn man die Einwohnerzahl des Jahres 1930 zugrunde legt: damals lebten nur knapp 20.000 Menschen in Dubai.

> Sonderangebote für Dubai Hotels