Für jeden Geschmack: Restaurants in Dubai

Vor allem in den Hotels in Dubai gibt es eine große Auswahl an exzellenten Restaurants, viele davon sind mit Freiluft-Terrassen ausgestattet, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen können. Außerhalb der Hotels gibt es viele kleine Speisestätten. In Dubai dürfen Restaurants, die nicht zu Hotels oder Clubs gehören, jedoch keinen Alkohol ausschenken. Zum kulinarischen Angebot gehört auch der „Freitags-Brunch“, der in  Dubai zu einer beliebten Gewohnheit geworden ist.

Restaurants

Von einheimischer Küche bis zu internationalen Speisen: Hier finden Sie die besten Restaurants der Stadt.

KYO

KYO bringt ein Hauch von Japan nach Dubai und ermöglicht den Gästen einen authentischen Einblick in die inspirierenden Kultur und Küche Japans.

Hier erfahren Sie mehr

Il Borro Tuscan Bistro & Bar

Das Il Borro Tuscan Bistro & Bar zählt zu den preisgekrönten Restaurants der Stadt und bietet authentische italienische Küche mit erlesenen Zutaten aus der Toskana an.

Hier erfahren Sie mehr

Babel

Das preisgekrönte Babel La Mer ist ein libanesisches Restaurant im neuen Trendviertel in Dubai.

Hier erfahren Sie mehr

Kaftan

Neben der Filiale im Burj Al Arab bietet das mehrfach prämierte Kaftan-Restaurant seine türkischen Köstlichkeiten nun auch am Strand von La Mer an.

Neugierig? Lesen Sie hier mehr

COYA

Im Four Season Resort Dubai at Jumeirah Beach begeistert das COYA mit seinen exotischen südamerikanischen Gerichten und einer stimmungsvollen Atmosphäre, perfekt für gesellige Abende mit Freunden.

Mehr Infos auf einem Blick

Masti

Das Masti verbindet Tradition mit Moderne, Farbe mit Geschmack und vermittelt so einen Eindruck vom „Neuen Indien“.

Mehr Infos auf einem Blick

3Fils

Seit 2017 hat am Jumeirah Fishing Harbour das 3Fils geöffnet - ein asiatisches Restaurant der absoluten Spitzenklasse!

Weitere Infos

Folly by Nick & Scott

Im Souk Madinat Jumeirah begeistert das Folly by Nick&Scott mit kreativen und ausgefallenen, kulinarischen Kunststücken europäischer Kochkunst.

Hier erfahren Sie mehr

Dubai Restaurants

Theke in Dubai

Essen wie in 1001 Nacht

In ganz Dubai kann man alle Facetten der vorzüglichen Küche des Mittleren und Nahen Ostens kennen lernen. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten der Golfstaaten gibt es auch Spezialitäten aus dem Iran, Marokko und dem Libanon.

Die Küche der Vereinigten Arabischen Emirate ist sehr vielseitig, auch Vegetarier und Veganer finden eine reichhaltige Auswahl an leckeren und gesunden Speisen vor.

Dubai Restaurants Mezze

Dubai Mezze

Typische Landesgerichte der VAE

Hummous:                          Kichererbsenpüree mit Sesam
Tabouleh:                            Gehackte Petersilie mit Minze und Weizenschrot
Ghuzi:                                   Ganzes gegrilltes Lamm auf Reis mit Nüssen
Wara Enab:                         Gefüllt Weinblätter mit Reis
Koussa Mahshi:                Gefüllte Zucchini
Matchbous:                        Gewürztes Lamm mit Reis
Hareis:                                  Lamm mit langsam gegartem Weizen
Meeresfrüchte:                 Serviert mit besonders gewürztem Reis.

Beliebte einheimische Nachspeisen

Mehalabiya:                       Pudding mit Rosenwasser und Pistazien.
Esh Asaraya                       Süßer Käsekuchen mit Sahne (Brot des Harems)
Umm Ali (Alis Mutter):   Eine Art Brotpudding

 

Dubai Restaurants: Einmal um die ganze Welt genießen

Die internationale Küche in Dubai hat ein sehr hohes Niveau und ist äußerst vielseitig. Einige der besten Sterne-Köche der Welt, wie zum Beispiel Santi Santamaria, Gary Rhodes oder Jamie Oliver, haben in den letzten Jahren Restaurants in Dubai eröffnet und es kommen stetig weitere hinzu. In den erstklassigen, europäischen Restaurants in den Hotels der Stadt werden Spezialitäten unter anderem aus Spanien, Portugal, Griechenland und Italien serviert. Asien ist ebenso umfassend repräsentiert mit vielen guten chinesischen, japanischen, thailändischen, philippinischen, koreanischen, indischen und pakistanischen Restaurants.

Wahre Gaumenfreuden versprechen der frische Fisch sowie die Meeresfrüchte und Schalentiere aus dem Arabischen Golf und dem Golf von Oman: Hummer, Omani-Hummer (Cigale), Krebse, Hammour (Riesenbarsch), Garnelen, Thunfisch, Königsmakrele (Kingfish), Pomfret und Red Snapper.

 

 

Filter