Dubais aufregendes Kultur-Angebot

Dubais Kultur-Szene boomt: Die Kreativität in der arabischen Metropole kennt keine Grenzen. Neue Design-Viertel und Museen entstehen, attraktive Kunst-Galerien erobern den weltweiten Kunstmarkt und Street-Art beherrscht mehr und mehr das Stadtbild Dubais. Erleben Sie den aufregenden, neuen Kultur-Hotspot Dubai!

Museum of Illusion

Das Museum of Illusion täuscht mit faszinierenden Illusionen den menschlichen Verstand

Neugierig? Lesen Sie hier mehr

Al Shindagha Museum

Das Al Shindagha Museum gibt Besuchern einen Einblick in die Geschichte und Kultur Dubais.

Hier erfahren Sie mehr

Kindermuseum OliOli

Das interaktive Kindermuseum „OliOli“ zieht seit seiner Eröffnung 2017 Besucher aus aller Welt an. Kinder können hier auf insgesamt acht interaktiven Galerien ihrer Fantasie freien Lauf lassen und nach Herzenslust spielen.

Neugierig? Lesen Sie hier mehr

Art Jameel

Das Jameel Art Centre ist eine unabhängige Kulturinstitution in Dubai mit Sitz an der Jaddaf Waterfront direkt am Dubai Creek.

Interessiert? Hier geht's weiter

Dubai Museum

Geschichte, Handwerk und Tradition des Emirats präsentiert das Dubai Museum in der ehemaligen Festungsanlage Al Fahidi.

Weitere Infos

Etihad Museum

Das Etihad Museum konzentriert sich in seiner ständigen Sammlung auf die Geschichte der Gründung der Vereinigten Arabischen Emirate im Jahr 1971.

Mehr Infos auf einem Blick

Scheich Saeed Al Maktoum House

Im Dubaier Stadtteil Al Shindagha steht seit 1896 das Scheich Saeed Al Maktoum House, das bis 1958 die Residenz der Al Maktoum Herrscherfamilie war.

Interessiert? Hier geht's weiter

Tradition trifft Moderne: Kultur in Dubai

Luxuriöse Hotels mit fantastischem Essen und endlosen Pools: Dieses Bild hat man im Kopf, wenn man an eine Reise nach Dubai denkt. Aber Dubai ist viel mehr: Dubai ist Kultur pur! Galerien, die Kunstmesse Art Dubai oder die neue Dubai Opera: Dubai ist Bühne für zeitgenössische Kunst-Events und Festivals von internationalem Rang. Hoch modern – und zugleich seiner Tradition bewusst. So können Sie in dem Übermorgenland ebenso gut die Vergangenheit in historischen Museen oder Bauwerken wie der großen Moschee kennenlernen. Eine Reise nach Dubai ist eine bequeme und sichere Art, ein islamisches Land zu entdecken und in das exotische Leben des Orients einzutauchen.

Dubai Kultur Falknerei

Falkner in Dubai

Zu Fuß von der Vergangenheit in die Zukunft

Auch wenn Dubai das modernste und westlichste Emirat ist: Tradition hat hier einen hohen Stellenwert und lebt in der Kleidung, der Musik, der Politik und dem alltäglichen Leben überall weiter. Einen gewissen Kulturschock bekommt man schon, wenn man zum ersten Mal über einen Souk oder am Dubai Creek entlang spaziert – im positiven Sinne. Die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Serviceorientierung der Menschen werden Sie überwältigen. Gastfreundschaft ist ein fester Teil der Kultur Dubais. Am Creek können Sie das traditionellste Viertel der Stadt entdecken: Al Fahidi. Die Kulturstätte stammt aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts. Uralt –  jedenfalls für ein Emirat mit einer so rasanten Entwicklung in den letzten Jahren wie Dubai. Lassen Sie sich in Al Fahidi oder Al Shindagha durch verwinkelte Gassen treiben und von den traditionellen Windtürmen und lebendigen Innenhöfen verzaubern. Das neu eröffnete Areal Al-Seef vereint den traditionellen Teil Dubais mit einem modernen Design. Direkt neben dem historischen Areal entstehen hier schöne Spazierwege,  ein Yachthafen und eine moderne Restaurantmeile. Aber auch die Geschichte des Dubai Creek wird hier gewürdigt – unter anderem mit dem Nachbau eines Souks im Stil der 1950er Jahre.

Al Fahidi Windturmhaus

Philately House Al Fahidi Dubai

Cocktail der Kulturen

Die Mischung der vielen Kulturen an einem Ort macht die Faszination Dubais aus. Auch wenn die traditionellen Emiratis den Kern der Gesellschaft bilden, so sind sie nur eine Minderheit. Über 80 Prozent der Bevölkerung kommen aus fremden Ländern, wie Indien, Pakistan oder dem Nahen Osten. Alle Welten, alle Kulturen finden sich in der Metropole wieder. So sitzen Sie eben noch zwischen Shisha rauchenden, arabisch sprechenden Emiratis – und im nächsten Moment lockt Sie der Duft eines Currys in authentische indische Restaurants. Diese internationale, multiethnische Gesellschaft Dubais hat einen gemeinsamen Nenner: die Religion.

Dubai Tradition und Kultur

Traditionelles Handwerk in Dubai

Den modernen Islam entdecken

Der Islam ist der prägendste Pfeiler der Kultur in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der Koran bestimmt nicht nur den Alltag der Muslime hier, auch im Stadtbild ist die islamische Kultur allgegenwärtig. Und er fügt sich hervorragend ein in das moderne Dubai. Auf dem Weg zur Shopping-Mall werden Sie den Muezzin zum Gebet rufen hören, die filigranen Ornamente und Kalligrafien prägen die Architektur – auch vieler Hotels in Dubai. Traditionelle islamische Baukunst erleben Sie bei einem Besuch der größten und schönsten Moschee des Landes: der prächtigen Al Farooq Bin Al Khattab Mosque – oder einfacher Jumeirah Moschee genannt. Das Sheikh Mohammed Centre for Cultural Understanding (SMCCU) bietet täglich außer freitags Führungen durch die Jumeirah Moschee an.

Mittagessen SMCCU Dubai

Cultural Lunch im SMCCU

Im Dubai Museum auf Zeitreise gehen

Die Wurzeln der Kultur Dubais lassen sich in den Museen der Stadt entdecken. Das größte und interessanteste Museum liegt zugleich im ältesten Gebäude des Übermorgenlandes: Das Dubai Museum befindet sich im Al Fahidi Fort, das im Jahr 1787 erbaut wurde. Liebevoll und aufwändig wurden hier historische Lebensbereiche zum Begehen und Erleben nachgebaut. Mit gerade mal 3 Dh Eintritt ist das Dubai Museum ein echter Spartipp für Kulturinteressierte. Jüngster Neuzugang in Sachen Kultur in Dubai ist das Saruq Al-Hadid Museum, das 2017 eröffnet wurde. Hier können Sie die Spuren der alten Zivilisation entdecken, die vor 4.000 Jahren in der Wüste Rub al-Khali lebte.

Dubai Museum Altstadt

 

Filter