Palm Jumeirah: Die besten Aktivitäten auf Dubais Palmeninsel

Sie ist eines der ambitioniertesten Bauprojekte der letzten 20 Jahre in Dubai: Palm Jumeirah. Die künstlich erschaffene Insel vor der Küste Dubais ist zusammen mit dem Burj Khalifa und dem Burj Al Arab das Aushängeschild des modernen Dubais. Seit nunmehr 18 Jahren ist das in Form einer Palme gebaute Eiland eines der beliebtesten Touristenziele im Emirat. Vor allem bekannt durch seine etlichen Luxushotels, ist Palm Jumeirah jedoch nicht nur ein komfortabler Übernachtungsort. Vielmehr hat sich die Insel in den letzten Jahren auch immer mehr zum beliebten Anlaufpunkt  für Freizeitaktivitäten, Shopping und Entertainment entwickelt. Sogar ein Weltrekord wird hier noch dieses Jahr gebrochen. Welcher das ist und welche Attraktionen Besucher auf der Insel finden, erfahren Sie in unserer Hitliste der besten Aktivitäten auf Palm Jumeirah.

Palm Jumeirah: Eine architektonische Meisterleistung

Beeindruckend lesen sich die Zahlen rund um die Errichtung und Gestaltung von Palm Jumeirah. Sieben Jahre lang wurde an der „Palme“ gebaut, 2008 wurde das Bauprojekt vollendet und mit dem größten Feuerwerk der Welt feierte die Insel ihre spektakuläre Eröffnung. Für den Bau wurden ca. 100 Millionen Kubikmeter Sand und rund sieben Millionen Steine benötigt. Mehr als 40.000 Menschen waren im Einsatz, die Kosten beliefen sich auf insgesamt 1,5 Milliarden US-Dollar.

Rundflug mit Helikopter Dubai

Mit dem Helikopter über die Palm Jumeirah fliegen

Die 560 Hektar große Insel besteht aus drei Teilen: Dem Palmenstamm, den insgesamt 17 Palmwedeln und einem Sichelmond. Mit den drei Teilen hat sich die Küstenlinie der Stadt Dubai um 520 Kilometer verlängert. Der Stamm ist vier Kilometer lang, 600 Meter breit und durch eine 300 Meter lange Brücke mit dem Festland verbunden.  Während auf den Palmwedeln zum Großteil Wohnhäuser, Villen und Ferienapartments verteilt sind, haben sich am 12 Kilometer langen Außenring vorrangig Luxushotels niedergelassen. Aktuell leben rund 10.000 Einwohner auf Palm Jumeirah.

DAS Luxushotel auf der Palme: Atlantis The Palm Dubai

Das Wahrzeichen der Insel steht an der Spitze der Palme, im Zentrum des Sichelmonds: Das Atlantis The Palm ist der Vergnügungstempel auf Palm Jumeirah. Selbst, wer kein Zimmer gebucht hat, kann hier jede Menge erleben: Mit Wasserpark, Meeres-Aquarium, Delphin- und Seelöwenpark, exquisiten Restaurants, Beachclub oder dem Freizeitzentrum Wavehouse stehen großen und kleinen Besuchern eine Vielzahl an Unterhaltungsangeboten zur Verfügung. Was im Luxushotel sonst noch alles möglich ist, erfahren Sie hier

Atlantis Dubai

Atlantis The Palm

Eine Fahrt über Palm Jumeirah mit der Palm Monorail

Seit 2009 ist auf Palm Jumeirah eine Einschienenbahn vom Festland über den Palmenstamm bis zum Atlantis The Palm unterwegs. Die Palm Monorail wird führerlos betrieben und befördert rund 40.000 Gäste am Tag über die „Palme“. Eine Fahrt mit der Monorail lohnt sich, um sich ein Bild von der Größe von Palm Jumeirah zu machen und einen sehenswerten Blick auf die Insel einzufangen. Für die 5,4 Kilometer Gesamtstrecke benötigt der Zug 12 Minuten.

DUbai Monorail

Monorail Palm Jumeirah

Mit der Gateway Station auf dem Festland, dem Al Ittihad Park, der Nakheel Mall und dem Atlantis Aquaventure bedient die Monorail aktuell vier Stationen, eine fünfte ist noch in Planung.  Da der Betreiber der Bahn ein privates Unternehmen ist, sind die Tickets der Dubai Metro oder der Dubai Tram in der Monorail nicht gültig. Fahrkarten sind an allen Stationen am Schalter oder am Automaten erhältlich. Die einfache Fahrt kostet 20 Dirham (ca.5€), die Hin-und Rückfahrt 30 Dirham (ca.7€). Die Bahnen verkehren alle elf Minuten zwischen neun Uhr morgens und zehn Uhr abends.

Monorail Dubai Haltestelle

Station der Palm Jumeirah Monorail

Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kann die Monorail von der Endhaltestelle (Palm Jumeirah) der Dubai Tram aus erreichen. Von dort führt ein Fußgängerüberweg in ein Parkhaus, wo sich die Gateway Station befindet. Der Fußweg durch das Parkhaus zur Station dauert rund zehn Minuten, ist aber sehr gut beschildert.

Interconnection Dubai Monorail

Übergang von Dubai Tram zur Monorail

Palm Jumeirah umrunden und das Panorama genießen: The Boardwalk

Einmal um die Insel und zurück: Eine weitere Alternative Palm Jumeirah zu erkunden, ist der Gang oder die Fahrt entlang des The Boardwalk. Die Promenade führt einmal um die Sichel des Eilands. Direkt am Ufer des Arabischen Golfes können sich Fußgänger und Fahrradfahrer neben der Autostraße auf einem sicheren und breit angelegten Damm bewegen und die kompletten 12 Kilometer abgehen oder abfahren. Sowohl der Blick auf die Weiten des Meeres als auch das Panorama auf die Skyline der Dubai Marina oder die Sicht auf den Burj Al Arab und das Madinat Jumeirah sind wirklich bezaubernd!

The Boardwalk Dubai

The Boardwalk am Sichelmond von Palm Jumeirah

The Pointe @ Palm Jumeirah: Erholung, Spaß & beste Unterhaltung

An der Spitze der Palmenwedeln – zwischen Meer und der Palmensichel – lädt seit Ende 2018 die Einkaufs- , Unterhaltungs- und Flaniermeile The Pointe Besucher mit zahlreichen Attraktionen ein. Entlang der 1,5 Kilometer langen, W-förmigen Küstenlinie verläuft nicht nur eine schmucke Fußgängerpromenade. Auch ein kleiner, öffentlicher Strandabschnitt direkt unterhalb der Monorail-Bahnlinie ist für Gäste geöffnet, der vor allem für Instagram-Fans attraktiv ist.

The Pointe @Palm Jumeirah

Die Promenade The Pointe am Abend

Hier sind tolle „Selfie-Shots“ mit dem gegenüberliegenden Atlantis The Palm möglich. Und wenn sich abends die über 100 Restaurants, Bars, Cafés und Boutiquen füllen, herrscht eine gemütliche und ausgelassene Stimmung. Wenn Sie kinderfreundliche Einrichtungen suchen, liegen Sie bei The Pointe ebenfalls richtig: Spielbereiche für Kinder mit Trampolin, Rutschen etc. gibt es im Cheeky Monkey, Bootsfahrten werden rund um Palm Jumeirah angeboten oder das erstklassige Kino Reel Cinemas zeigt die neuesten Blockbuster aus Hollywood.

The Palm Fountain: Die größten Wasserspiele der Welt

Und dann dürfen sich dieses Jahr Besucher noch auf eine neue Sensation gefasst machen: Am 22. Oktober 2020 wird „The Palm Fountain“ im Meer vor The Pointe feierlich eröffnet.  Damit löst die neue Attraktion die Dubai Fountains in Downtown Dubai als größtes Wasserspiel der Welt ab. The Palm Fountain erstreckt sich auf über 1.300 Quadratmeter, der Wasserstrahlen bis zu 105 Meter hoch schießen kann.

Palm Fountain Dubai

Die größten Wasserspiel der Welt: Palm Fountain

Ausgestattet mit über 3.000 LED-Lichtern, erleuchtet der Brunnen zudem in allen erdenklichen Farben. Die Fontänen „tanzen“ passend zu insgesamt 20 perfekt choreografierten Shows mit jeweils unterschiedlicher Hintergrundmusik. Das dreiminütige Wasserspektakel bewegt sich im Wechsel zu Popsongs, klassischer, arabischer und internationalen Musik. Die Shows finden im Abstand von jeweils 30 Minuten zwischen 19 Uhr und 24 Uhr statt. Ein absolutes Weltklasse-Highlight auf Palm Jumeirah!

Guinness-Rekord:Palm FOuntain

Das neue Highlight in Dubai: Palm Fountain

Palm Tower: Das höchste Gebäude auf Palm Jumeirah

Noch nicht ganz vollendet, jedoch kurz vor der Einweihung steht ein weiteres, gigantisches Bauprojekt auf Dubais künstlicher Palmeninsel. Ende 2020 wird mit der Eröffnung des Palm Tower gerechnet. Der Wolkenkratzer wird mit einer Höhe von 240 Metern und 52 Stockwerken sämtliche Gebäude auf Palm Jumeirah überragen. Das circa 300 Millionen Euro teure Großprojekt wird zukünftig ein Luxushotel, 432 Luxus-Apartments und vier exklusive Restaurants beherbergen. Und dann findet auch noch ein 775 Quadratmeter großer Infinity-Pool in einer Höhe von 210 Metern seinen Platz. Als ob das nicht schon genug wäre, können Besucher zusätzlich auf der Aussichtsplattform mit Lounge „The View of the Palm“ einen fantastischen 360-Grad Panoramablick rund um Dubai genießen.

View palm Tower

Blick vom Palm Tower auf Palm Jumeirah

Shopping auf der Palmeninsel

Palm Jumeirah hat sich mittlerweile auch zu einem beliebten Ziel von Shoppingfans entwickelt. Dies liegt nicht nur an der bereits erwähnten Einkaufsmeile rund um The Pointe, sondern auch an den Einkaufszentren am Palmenstamm. Dort machte zuletzt die Nakheel Mall auf sich aufmerksam, die seit Ende Dezember 2019 geöffnet hat.

Nakheel Mall Palm Jumeirah

Nakheel Mall

Auf fünf Etagen können sich Konsumenten im modernen Einkaufspalast bewegen und in den mehr als 300 Geschäften, Restaurants, Unterhaltungs- und Dienstleistungsservices nach Herzenslust bummeln. Vom Kino über Trampolinpark und Fitnessstudio bis hin zur Klinik erwarten den Besucher vielfältige Angebote.

Golden Mile Galleria

Golden Mile Galleria mit Monorail und Al Ittihad Park

Etwas älter ist hingegen die Golden Mile Galleria. Die erste Einkaufsadresse auf Palm Jumeirah läuft wie ein langer Schlauch über mehrere Gebäude entlang und reicht vom Beginn des Palmenstammes bis zur Nakheel Mall. Dort sind Geschäfte des alltäglichen Bedarfs, aber auch vielen Spezialitätenläden vorhanden.  Zwischen den beiden Hauptgebäuden der Einkaufsgalerie befindet sich der Al Ittihad Park, der zum Sport treiben mit Fitnessgeräten, zum Joggen auf einer Laufbahn, einfach nur zum Spazieren oder zum Ausruhen vom Einkaufsbummel einlädt.

park Palm Jumeirah

Al Ittihad Park

Palm West Beach: Neue Strandpromenade auf Palm Jumeirah

Der westliche Küstenabschnitt am Stamm von Palm Jumeirah wurde in den letzten Jahren aufwendig renoviert und hat im Oktober 2020 seine feierliche Eröffnung gefeiert. Unter dem Namen Palm West Beach ist dort eine beeindruckende, 1,6 Kilometer lange Strandpromenade entstanden. 300 Palmen zieren die Meile, die abends sehenswert illuminiert werden und den neuen Boulevard in atmosphärisches Licht tauchen. Neben einem Weg für Fußgänger gibt es auch einen Joggingpfad, zudem sind auch Haustiere hier erlaubt. Mit hervorragenden Aussichten auf das Meer und die Skyline der Dubai Marina ist die Allee besonders zum Sonnenuntergang charmant: Nämlich dann, wenn die Sonnenstrahlen im Meer versinken und die Lichter der Wolkenkratzer anfangen zu leuchten.

Palm West Beach Promenade

Palm West Beach Dubai

Aber auch tagsüber lohnt sich der Besuch des Palm West Beach. Natürlich zuerst, um einen entspannten Strandtag, aber auch um zahlreiche Wassersportaktivitäten zu zelebrieren. Ob Kajak, Virtual Reality Tauchen, Stand-Up-Paddling, elektrische Surfboards, Sea Bikes oder Katamaranausflüge, der Strand bietet Besuchern die neuesten Sporttrends. Und am Strand können Sie sich mit den Beach Buggies fortbewegen und jede Menge Spaß haben. Wer sich nach dem umfangreichen Sportprogramm erholen oder stärken möchte, kann zudem noch die vielen gastronomischen Einrichtungen besuchen. Von der Beach Bar über Streetfood bis zur gehobenen Küche können Sie sich hier durch die Küchen der Welt schlemmen.

Beach Bar palm West Beach Dubai

KOKO BAY am Palm West Beach Dubai

Der ultimative Adrenalinkick: Ein Sprung mit Skydive Dubai

Wem die oben genannten Sportarten jedoch zu gewöhnlich sind, der kann auf Palm Jumeirah auch seinen persönlichen, ultimativen Adrenalinkick erleben. Beispielsweise mit Skydive Dubai: Abenteuerlustige werden zuerst im Flugzeug in eine Höhe von 4.000 Metern befördert, um sich dann zusammen mit den erfahrenen Fallschirmspringern von Skydive in Richtung Erdboden zu stürzen.  Ob als Tandemsprung oder in einer Gruppe, der Flug über die Palmeninsel verspricht Nervenkitzel pur!

Skydive Palm Jumeirah

Skydive Dubai


Dubai Hotelangebote