Dubai Food Festival 2020

Schlemmen, kosten und genießen: Ganz Dubai steht vom 26.Februar bis zum 14.März 2020 im Mittelpunkt der Gastronomieszene, wenn das Dubai Food Festival 2020 stattfindet. Die Stadt verwandelt sich dann in einen Hotspot für alle „Foodies“, es wird gekocht, gegrillt, gebraten und frittiert – vom einfachen Street Food bis hin zu den besten Gourmet-Tempeln. Wer sich in dieser Zeit in Dubai aufhält, wird an vielen Orten eine Fülle an kulinarischen Leckerbissen entdecken und probieren können – ein absolutes Highlight im Jahr in der arabischen Metropole! In unserem DubaiBLOG stellen wir die besten Attraktionen, Specials und Veranstaltungen des diesjährigen Dubai Food Festivals vor.

Beach Canteen

Am Jumeirah Beach auf Höhe der Sunset Mall befindet sich die „Festivalzentrale“. Der Strandabschnitt ist das Flaggschiff des Festivals und teilt sich in unterschiedliche Zonen auf. Auf dem Food Plaza gibt es asiatische Poke Bowls, Burger, Chicken Wings, Sushi Spezialitäten und traditionelle neapolitanische Pizza. Der Street Food  Yard präsentiert Streetfood mit leckeren Käsekreationen, mexikanische Tacos, einen Street BBQ Truck und englische Spezialitäten wie Fish and Chips. In der Beach Grill Zone kommen Fleischliebhaber auf ihre Kosten. Hier gibt es exotische Köstlichkeiten wie eine gegrillte Mangoblume oder fertig zusammengestellte Grillboxen für zuhause.

BEach Canteen Jumeirah Beach

Beach Canteen Dubai Food Festival

Im Garden können Besucher ausgefallene Desserts wie eine Acai bowl oder Bubble-Waffeln mit süßer Füllung probieren. Wer noch nicht genug Süßes genascht hat, findet auf The Promenade selbst gemachtes Eis und Schokolade.Beim sogenannten Kitchen Collab können Besucher lokalen und überregionalen Chefköchen beim Zubereiten ihrer Spezialitäten über die Schulter blicken. Oder an Workshops wie Hip Hop Kursen, Robtics-Workshops,Design- und Fotokursen für Essensfotografie- und dekoration sowie an Kunsthandwerkworkshops teilnehmen. Zusätzlich finden in der Kids Play Zone eine Reihe an Aktivitäten für Kinder und Jugendliche mit Rutschen, Malkursen, Ballonbinden, Zaubershows und das Bemalen von T-Shirts statt. Ein kleiner Hinderniskurs, Sportplätze und Yoga zum Sonnenuntergang runden das Angebot ab.

Food Truck Food Festival

Food Truck Beach Canteen

Im Gaming Park können Besucher mit VR Brillen in eine andere Welt abtauchen und an der Playstation oder dem Nintendo Switch nach Herzenslust spielen. Besucher, die nach dem Schlemmen etwas Action suchen, sind in der Big Game Alley genau richtig. Hier kann man nach bestem Wissen und Gewissen Computer, Vasen und vieles mehr im Smash Room zerstören, sich einen Ausweg aus dem Escape Room errätseln oder einen elektrischen Bullen reiten. Der Eintritt zur Beach Canteen ist frei, allein hier werden über 175.000 Besucher erwartet.

Restaurant Week

Im Rahmen des Dubai Food Festivals haben Besucher während der Restaurant Week (05.03.2020-14.03.2020) die einmalige Gelegenheit ein Drei-Gänge-Menü in den besten Restaurants der Stadt zu einem besonders günstigen Preis einzunehmen. In mehr als 34 Lokalitäten erhalten Gäste Vorspeise, Hauptgericht und Dessert für nur 150 Dirham (ca. 40 €).

La Parilla JBH
La Parilla - Jumeirah Beach Hotel
Al Nafoorah Emirates Towers
Al Nafoorah - Jumeirah Emirates Towers
Al ANfoorah Emirates Towers Dubai
Al Nafoorah - Jumeirah Emirates Towers
chinesisches Restaurant Dubai
Zheng He's - Jumeirah Mina A'Salam
Taco Dubai
Taco im COYA
Latino Restaurant Dubai
Guacamole im COYA
Dubai Gericht Alta Badia
Tortelli mit Rinderbäckchen im Alta Badia

Besonders empfehlenswert sind die Menüs des italienischen Restaurants Alta Badia in den Jumeirah Emirates Towers, die argentinischen Grillgerichte des La Parilla im Jumeirah Beach Hotel, die thailändischen Kreationen des Pai Thai im Jumeirah Al Qasr, die britische Küche des Star Kochs Gordan Ramsey im Hell`s Kitchen des Atlantis the Palm Dubai, die libanesischen Leckerbissen des Al Nafoorah im Jumeirah Emirates Towers und die einzigartige lateinamerikanische Küche des COYA im Four Seasons Resort Jumeirah. Alle weiteren teilnehmenden Restaurants finden Sie hier.

Hidden Gems

Wo befinden sich die besten kulinarischen Geheimtipps Dubais? Für die Veranstaltung der Hidden Gems können Besucher ab dem 16.02.2020 aus einer Liste von 40 Restaurants und Cafés ihre persönlichen Favoriten wählen. Am 2. März werden die Gewinner bekannt gegeben: ab dann bieten die besten zehn Lokalitäten bis zum 14. März jeweils ein Menü mit Vorspeise, Hauptgericht und Getränk für nur 35 Dirham (ca. 8 €) an.

Emirati food
Hidden gems
Emirati food Festival
Hidden gems

Foodie Experience

Wer Lust hat einmal selbst Hand anzulegen, um die Spezialitäten der Chefköche selbst auszuprobieren, sollte sich die Foodie Experience nicht entgehen lassen. Teilnehmer können vegane Desserts in der Culinary Boutique at Jumeirah, Dim Sum im Zhen Wei Restaurant des Caesars Bluewaters Dubai kochen, Samosas im Mohalla  und viele weitere Spezialitäten zubereiten.Es werden Workshops zum Thema biologischer Anbau und Food Styling Fotografie angeboten.

Dubai Food Festival
Dubai Food Festival
Show Cooking Food Festival
Dubai Food Festival

Außerdem können sich Besucher exklusive Chef-Menüs schmecken lassen: Vom 8 Gang Menü mit Tapas und Paella im BOCA bis hin zum 16-Gang-Menü im Tresind Studio Gourmet Table. Wer ein Essen in besondere Atmosphäre genießen möchte sollte sich zum Dinner unter den Sternen im Al Maktoum Centre oder zum Beduinen Dinner des Conservation Reserve in der Al Marmoom Wüste anmelden. Genießen Sie ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis im malerischen Beduinendorf mitten in der Wüste mit authentischen  Gerichten und  traditionellen Vorführungen.

Taste of Dubai

Den Abschluss des Dubai Food Festivals 2020 bildet die Veranstaltung Taste of Dubai, die im Media City Amphitheatre  vom 12.03-14.03. stattfindet. Zahlreiche Veranstaltungen rund ums Essen, Live-Cooking Shows, Kostproben der besten Restaurants Dubais für nur 15 Dirham, Kinderangebote und eine große Bühne mit Live-Musik und vieles mehr warten auf die Besucher. Eine Tageskarte ist ab 80 Dirham (ca. 19 €) erhältlich. Das Open-Air-Festival Taste of Dubai wird verschoben. Der neue Termin ist für den 9.-12. Dezember 2020 vorgesehen.

Dubai Blog Food Festival

Taste of Dubai

Miami Vibes

Miami Vibes ist das Event für alle Instagram-Liebhaber am City Walk Dubai. Hier jagt ein Foto-Hotspot den nächsten. Das Pop up Event bringt das bunte und verrückte Miami Flair nach Dubai. Bereits beim Betreten der Eventmeile wird man von von einem riesigen, pinken Neonschild Willkommen geheißen. Überall springen einem grelle Farben und wilde Fotomotive ins Auge. Knallbunte Eisshakes mit Regenbogenwaffel sind nur eines der vielen kreativen und farbenfrohen Köstlichkeiten des Miami Vibe Events.

Promenade City Walk Dubai
City Walk Dubai
Miami Vibes
Dubai Food Festival

Das Angebot an Foodtrucks und verschiedenen Essensständen ist groß, überall auf der Miami Vibes Meile sind rosa Picknickbänke aufgestellt.Miami Vibes am City Walk 2 ist täglich zwischen 15 Uhr und 24 Uhr geöffnet, am Wochenende sogar bis 01 Uhr in die Nacht.

Feel the Heat Boulevard Market

Im Rahmen des Dubai Food Festivals verwandelt sich der City Walk vom 11. März bis zum 14. März  in einen bunten Markt.  Zahlreiche Food Trucks verkaufen allerlei Streetfood, es gibt Kochwettbewerbe für Hobbyköche, ein buntes Bühnenprogramm mit Musik und Tanzvorstellungen sowie lustige Spiele mit Verlosungen und Gewinnmöglichkeiten.

Shopping Promenade Dubai

City Walk

Auf dem Markt verteilt finden Besucher riesige Requisiten rund um das Thema Essen, wie zum Beispiel eine große Eistüte. Hier lassen sich hervorragend ein paar Erinnerungsfotos schießen.

Foodtopia Bluewaters

Während des Dubai Food Festivals können Besucher auf der malerischen Insel Bluewaters vom 27.Februar bis zum 14.März auf der Flaniermeile The Wharf für 50 Dirham (ca.13 € ) an vielen verschiedenen Freizeitaktivitäten teilnehmen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Selfie Coffee? Schießen Sie in einem der Fotoautomaten ein Bild von sich und schon kann es auf den Milchschaum ihres Kaffees gedruckt werden. Oder sortieren Sie Obst um die Wette mit dem Virtual-Reality Spiel „Food Ninja“.

Bluewaters Dubai

Bluewaters Island Dubai

Erwachsene Besucher können an verschiedenen Kunsthandwerk- und Koch- Workshops teilnehmen. Auch für Kinder ist das Angebot groß. Neben Hüpfburgen zum austoben können die Kleinen auch an Workshops wie „experimentieren mit Lebensmittelfarbe“ und dem „Basteln von Gemüsestempeln“ teilnehmen. Entlang der Flaniermeile The Wharf verteilen bunt kostümierte Künstler kleine Köstlichkeiten an die Besucher.

 


Dubai Hotelangebote