Neues Naturschutzgebiet in Dubais Wüste

19.01.2018 - Ein neues Naturschutzgebiet in der Wüste wurde kürzlich von Dubais Herrscher und Premierminister der VAE Sheikh Mohammed bin Rashid bekannt gegeben.

Das Marmoom Desert Conservation Reserve wird das erste uneingezäunte Naturschutzgebiet Dubais werden und soll bis zum Jahr 2030 entstehen. Das Wüstenareal umfasst zehn Prozent des gesamten Emirats Dubai und besteht aus mehr als 40 Hektar Buschland. Über 363 Vogelarten, 26 Reptiliengattungen, neun verschiedene Säugetierarten und 39 Gattungen von Pflanzen sind hier zuhause. Im Naturschutzgebiet leben zudem 300 bis 500 Flamingos. Sie halten sich an den zahlreichen Seen auf, die auf insgesamt zehn Kilometer im Reservat verteilt liegen.

Beobachtung von Vögeln, Tieren und Sternen

Geplant sind zehn Plattformen zur Beobachtung von Tieren und Vögeln sowie zur Observation des Sternenhimmels in der Wüste. Außerdem soll es die Möglichkeit für Yoga und weitere Entspannungssportarten geben. Ein Outdoor Theater, das mit 5.000 Megawatt Solar Power betrieben wird, ist ebenfalls vorgesehen.

Sport in der Wüste

Bis 2013 sollen im Marmoom Desert Conservation Reserve mehr als 20 Sport-Events jährlich stattfinden. Spezielle Cycling Tracks mit einer Länge von über 100 Kilometern machen das Radfahren in der Wüste besonders attraktiv – weltweit einzigartig in dieser Länge.

Dubais Wüste besuchen

Während sich das Marmoom Reserve noch in der Planung befindet, kann das Naturschutzgebiet Dubai Desert Conservation Reserve bereits jetzt mit Tagesausflügen oder sogar über Nacht besucht werden. Hier befindet sich mittendrin das luxuriöse Al Maha Desert Resort & Spa. Übernachtungen und Ausflüge in die Wüste bietet der auf Dubai-Reisen spezialisierte Reiseanbieter EWTC an.

 


Vorheriger Beitrag

Neue Regelung für Arbeitsvisa in den VAE

Ab dem 4. Februar 2018 ändern sich die Anforderungen zum Erhalt eines Arbeitsvisums in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Nächster Beitrag

Neue Marke von Jumeirah: Zabeel House by Jumeirah

Die Jumeirah Hotelgruppe gibt die Einführung einer neuen Unternehmensmarke bekannt.