VR Park in Dubai Mall eröffnet

12.03.2018 - Die Dubai Mall ist um eine neue und spannende Attraktion reicher: Unter der Federführung von Emaar Entertainment eröffnete der Virtual Reality (VR) Park am 1. März 2018.

Auf 7000 Quadratmetern erleben Besucher rasante Fahrten, Reisen und Spiele in der virtuellen Welt.

Spannende Spiele-Erlebnisse für Jung und Alt

Das Prinzip des VR Park basiert auf einer Kombination von Augmented Reality und Virtual Reality, die die Grenzen zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit verschwimmen lassen. Das neue Unterhaltungsangebot liefert ein beeindruckendes und vielfältiges Spiele-Erlebnis auf zwei Etagen für alle Altersgruppen: In Burj Drop stürzen Sie den Burj Khalifa herunter, während Sie in Dubai Drone auf eine spektakuläre Achterbahnfahrt mit dem Drohnen-Taxi gehen. Ein Fallschirm-Abenteuer mit faszinierenden Aussichten erleben Sie in Plummet; Gänsehaut bekommen Sie bei der Dune Bash Experience, wo Ihnen Walzenspinnen, Skorpione, Schlangen und andere Kreaturen begegnen. Das interaktive The Raft erfordert den Einsatz der VR-Pistolen: Die Spieler müssen gemeinsam die Invasion von übernatürlichen Wesen stoppen. PAYDAY 2 simuliert einen Raubüberfall und bei The Walking Dead Outbreak gilt es in einem Krankenhaus voller Zombies zu überleben.

Neueste Technik im VR Park

Kleinkinder können das Geminose: The VR Carousel voller schöner und spielfreudiger Wesen mit viel Musik, Tanz und den Zauber einer Fantasiewelt genießen. Der familienfreundliche VR Travel Bus bringt Gäste in Städte aus der ganzen Welt und Science Fiction Fans können in RobocomVR ihr eigenes Raumschiff im Weltall steuern. Exklusiver Partner und Technik-Entwickler ist das Unternehmen Starbreeze, das vier brandneue VR-Erlebnisse im VR-Park präsentiert und insgesamt acht Spiele-Titel entwarf. Einige Spiele funktionieren mit dem Virtual Reality HMD-Headset des Unternehmens Star VR. Der VR Park befindet sich auf der zweiten Ebene der Dubai Mall und ist sonntags bis mittwochs von 10-23 Uhr und donnerstags bis samstags von 10-1 Uhr geöffnet. Der Eintritt zum Entdecken ist frei, die Spiele kosten zwischen 15-45 Dirham (3-9 Euro). Für manche Spiele gelten Alters- und Größenbeschränkungen.

VR Park Dubai Mall


Vorheriger Beitrag

Autonome Fahrzeuge in Dubai getestet

Die Verkehrsbehörde in Dubai RTA hat in Zusammenarbeit mit Next Future Transportation die weltweit ersten autonomen Fahrzeuge getestet.

Nächster Beitrag

Supermarktpreise in Dubai fallen um 50 Prozent

Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate senkt einen Monat lang die Lebensmittelpreise in insgesamt 600 Läden des Landes um 50 Prozent.