28.03.2018

Smash Room Dubai

Im Smash Room können ab sofort Besucher in einem abgeschlossenen Raum ihren Emotionen freien Lauf lassen, indem sie alte, gebrauchte Gegenstände mit einem Abbruch-Hammer oder einem Baseball-Schläger zertrümmern.

Eine neue Einrichtung in Dubai widmet sich dem Abbau von Frust und Stress mittels eines außergewöhnlichen Konzeptes. Im Smash Room können ab sofort Besucher in einem abgeschlossenen Raum ihren Emotionen freien Lauf lassen, indem sie alte, gebrauchte Gegenstände mit einem Abbruch-Hammer, einem Baseball-Schläger oder anderen Werkzeugen zertrümmern.  Die Idee dahinter steckt in der Ansicht, dass sich Menschen in bestimmten Lebenssituationen auf eine sichere Art physisch austoben können, ohne sich und andere zu schaden.

Die Teilnehmer können den Smash Room buchen, indem sie entweder eigene Waren mitbringen und zerstören oder die Teller, Gläser, Vasen und Elektronikartikel vor Ort kaputt schlagen. Das zerstörte Material wird recycelt, so dass die Besucher den Smash Room mit ruhigem Gewissen und sofortiger Erleichterung verlassen können.

Die rebellische Variante des Spa-Besuchs

Der Aufenthalt im Smash Room ist eine ungewöhnliche Alternative des üblichen Fitness-Trainings, das Giftstoffe im Körper freisetzt, die aufgrund unterdrückter Gefühle entstehen können.

Sicherheit nimmt einen hohen Stellenwert im Smash Room ein:  Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn eine entsprechende Schutzkleidung, bestehend aus Helm, Gesichtsschutz, Knieschoner und Brustpanzer. Außerdem wird jeder Gast darauf hingewiesen, geschlossene Schuhe zu tragen.

Zur Auswahl stehen Besuchern insgesamt fünf „Smash-Pakete“, die sich in der Anzahl der zu zerstörenden Gegenstände unterscheiden. Die Preise variieren zwischen 75 AED (ca. 16,50 €) und 299 AED (ca. 65 €), der Zutritt für Jugendliche unter  16 Jahren ist nicht gestattet.

Weitere Informationen zu Bedingungen, Preisen und Paketen finden Sie unter https://www.thesmashroom.ae/