Beste Aussichten: Die fünf besten Rooftop-Bars in Dubai

Von der Sheikh Zayed Road über die Dubai Marina bis hin zum Burj Al Arab: Riesige Wolkenkratzer gibt es zuhauf in Dubai. Nicht wenige laden Besucher zu Speisen und Getränken in luftiger Höhe und beeindruckendem Panoramablick ein. Die Dachterrassen, Bars und Restaurants in schwindelerregender Höhe sind der ideale Ort, um die Sonne im Arabischen Golf untergehen zu sehen und sich von der glitzernden Skyline Dubais verzaubern zu lassen. Entspannen sie in einer gemütlichen Atmosphäre mit exklusiven Cocktails, erlesenen Speisen und Live-Unterhaltung. Wir haben uns in der Metropole umgesehen und stellen Ihnen in unserem DubaiBLOG die fünf besten „Rooftop-Bars“ in Dubai vor.

Sky View Bar – Burj Al Arab

Die Sky View Bar 200 Meter über dem Meer im 27. Stock des Burj Al Arab überzeugt nicht nur mit Ihrem außergewöhnlichen und luxuriösen Design. Die Bar mit deckenhohen Fenstern bietet zudem noch unvergessliche Ausblicke auf die Skyline Dubais. Die Sky View Bar hält eine umfangreiche Auswahl an Getränken von modernen Klassikern bis hin zu kreativen Cocktails bereit. Die Bar ist der ideale Ort für besondere Anlässe in einer erlesenen Atmosphäre. Es wird empfohlen, vorab einen Tisch zu reservieren. Die zweistündige Tea Time „Sky Tea“ (13Uhr– 15Uhr/16Uhr-18Uhr) kostet AED 635 pro Person (ca. EUR 153), ein Platz direkt am Fenster zusätzlich AED 100. Erleben Sie die Kultur des Nachmittagstees mit einer Auswahl an Tees, Kaffees, Sandwiches, Backwaren und Torten. Genießen Sie die köstlichen hausgemachten Konfitüren und die berühmte Clotted Cream von Rodda, ein himmlisches Sahnestück. Alternativ können Sie die atemberaubende Aussicht auch abends ab 19 Uhr mit Cocktails für einen Mindestverzehr von AED 300 pro Person (ca. EUR 73) auskosten.

Burj Al Arab Skyview Bar
Burj Al Arab Bar mit Panorama
Ausblick vom Burj Al Arab

Mercury Lounge – Four Season

Eine der schönsten Dachterrassen Dubais erwartet Sie im Four Seasons Resort Dubai at Jumeirah Beach, die Mercury Lounge. Meer oder Stadt: Der Ausblick ist hier mehr als außergewöhnlich. Auf der einen Seite lockt die funkelnde Skyline Dubais mit dem Burj Khalifa, zur anderen der Arabische Golf. Die gemütlichen Sitzgelegenheiten, der tolle Ausblick und die entspannte Atmosphäre machen die Lounge zu einem absoluten MUSS eines jeden Dubai Besuches. Lauschen Sie den leisen Beats des hauseigenen DJs oder den bezaubernden Melodien eines Saxofonisten. Probieren Sie sich durch die umfassende Getränkekarte sowie durch die erlesene Auswahl mediterraner Snacks mit Gerichten zum Teilen oder leichten Vorspeisen. Wie zum Beispiel Scheiben vom Wagyu Rind, hausgemachte Merguez oder Arancini mit einer Füllung aus Basilikum. Die Bar ist täglich von 18 Uhr bis 02 Uhr geöffnet. Die Gerichte bewegen sich preislich zwischen ca. AED 50 (ca. EUR 12) und AED 250 (ca. EUR 60), Gerichte zum Teilen zwischen ca. AED 370 (ca. EUR 89) und AED 625 (ca. EUR 150).

Dachterrasse Four Seasons Dubai
Rooftop Bar Four Seasons
Mercury Lounge Four Seasons

The Rooftop Teracce – One&Only Royal Mirage, Arabian Court

The Rooftop Bar liegt auf dem Dach des renommierten Fünf Sterne Hotels One & Only Royal Mirage – Arabian Court und verzaubert mit der arabischen Architektur, den traditionellen Majlis- Sitzen sowie bestickten Kissen und bunten Laternen wie aus 1001 Nacht. Ein perfekter Ort, um zu entspannen und die lebendige Atmosphäre der arabischen Kultur aufzusaugen. Die offene Terrasse bietet eine fantastische Aussicht und die perfekte Möglichkeit den Sternenhimmel zu betrachten. Eine Auswahl an leichten arabischen Spezialitäten wie zum Beispiel die orientalische Mezze Platte (Vorspeisenteller) rundet das Angebot ab. Genießen Sie bis spät in die Nacht eine Auswahl an extravaganten und ausgefallenen Cocktails.

Rooftop bars in Dubai

The Rooftop Teracce

Neos – The Address Downtown

Perfekte Aussicht auf Downtown Dubai: Vom Neos auf der 63. Etage des Fünf Sterne Hotels The Adress Downtown Dubai erhalten Gäste einen spektakulären Panoramablick über das moderne Zentrum der Stadt mit Burj Khalifa, Dubai Mall und Dubai Fountains. Besonders die tanzenden Wasserfontänen wirken von hier oben besonders beeindruckend. Kulinarisch werden Sie mit internationalen Speisen und Getränken verwöhnt. Wenn abends die glitzernde Skyline der Sheikh Zayed Road im Hintergrund erleuchtet, ist die Bilderbuchatmosphäre perfekt. Die Neos Bar überzeugt mit einem modernen Design und Art-Deco-Möbeln, hervorragendem Service und Unterhaltung. Die Bar ist täglich von 17 Uhr bis 2.30 Uhr geöffnet und bietet internationale Speisen, wie zum Beispiel die vegetarische Kebab Platte, zwischen AED 70 (ca. EUR 17) und AED 270 (ca. EUR 65) an.

Aussicht vom Neos auf Dubai Fountain
Dubai Fountain

Alta Badia – Emirates Towers

Hoch oben in den Jumeirah Emirates Towers finden Kenner der italienischen Küche das Restaurant Alta Badia. Im 50. Stock des Luxushotels gelegen, blicken Sie über die atemberaubenden Wolkenkratzer der Stadt und können gleichzeitig die hochgelobte italienische Küche und die herzliche Gastfreundschaft im Restaurant Alta Badia schmecken und genießen. Die Speisekarte des Restaurants ist inspiriert durch die gleichnamige Skiregion Alta Badia in Südtirol und überzeugt mit traditionellen ladinischen Gerichten. Dazu gehören beispielsweise die hausgemachten Tortelli mit einer Füllung aus Rinderbäckchen serviert in Parmesansauce und schwarzem Trüffel. Der warme Apfelkuchen mit Vanillesoße und Rosmarin Eis ist ein Dessert-Klassiker der südtirolischen Küche.
Genießen Sie ein leichtes Zwei- oder Drei-Gang-Menü jeden Sonntag bis Freitag von 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr für AED 93 (ca. EUR 23) / AED 112 (ca. EUR 27) pro Person. Alternativ können Sie natürlich die extravaganten italienischen Gerichte auch a la Carte genießen. Gäste zahlen im Restaurant ohne alkoholische Getränke ca. AED 500 (ca. EUR 120) pro Person.

Südtiroler Küche im ALta Badia Dubai
Aussicht Jumeriah Emirates Towers
Panorama Jumeirah Emirates Towers
Gericht Alta Badia
Tisch Alta Badia

Dubai Hotelangebote