Bulgari Hotel eröffnet in Dubai

Bulgari bringt italienisches Flair auf Dubais Jumeira Bay Island

Mit ihrem neuesten Resort bringt die Luxushotelgruppe italienisches Flair nach Dubai: Die Anlage wurde vom Architekturbüro Antonio Citterio Patricia entworfen und erinnert mit ihren europäisch inspirierten Boulevards, mediterranen Gärten und Marmor an ihre italienischen Wurzeln. Auch die 101 Zimmer und Suiten sowie 20 Hotel Villas sind mit italienischen Luxusmarken ausgestattet und bieten bis zu 540 Quadratmeter Raum. Für das „Il Ristorante“ hat Sternekoch Niko Romito exklusive italienische Kreationen entwickelt, „Il Bar“ und „Il Café“ runden das Gastronomiekonzept ab.

Wichtiger Meilenstein für Bulgari mit Neueröffnung in Dubai

Bulgaris CEO Jean-Christoph Babin sieht die Hoteleröffnung als wichtigen Meilenstein in der Geschichte der Hotelgruppe:„Wir bringen das Beste der italienischen Design- und Lifestyle-Kultur in eine der modernsten, zukunftsorientierten Städte der Welt.“
Weitere Attraktionen der Hotelanlage sind unter anderem der Pool, der Yacht-Club mit dem Bulgari Ballroom für Events und der 1.700 Quadratmeter große Spa. Die Jumeira Bay Island ist in der Form eines Seepferdchens angelegt, ein sichelförmiger Privatstrand „La Spiaggia“ steht zukünftig mit privaten Villa Cabanas den Gästen des neuen Bulgari Hotels zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ewtc.de/Dubai/Dubai-Strand/Hotel/Bulgari-Resort-Dubai.html


Hotelangebote