Lifestyle & Events

14.09.2017

La Perle - Dubais neues Bühnenspektakel

Am 31. August 2017 war es so weit: Die spektakuläre Bühnenshow La Perle feierte in der Al Habtoor City ihre Premiere. In der eigens für das Stück erbauten Halle, die Platz für 1.300 Besucher bietet, werden künftig an fünf Wochentagen jeweils zwei Aufführungen dargeboten. 65 Weltklasse-Artisten aus 23 Ländern sind an der Umsetzung der Unterhaltungsshow beteiligt. Theaterregisseur Franco Dragone begeistert mit einem einzigartigen Bühnenkonzept, das die Bereiche Artistik, Tanz, Theater mit visuellen Effekten und Stunts verbindet. Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt von La Perle.

Worum geht es bei La Perle?

Ohne die Handlung des Stücks zu verraten, versprechen die künstlerische Leiterin Tara Young und der Schauspieler Reda Guerinik, eine Reise an einen Ort außerhalb der Realität zu unternehmen. Man entdecke eine neue Kultur, eine neue Art zu leben, wenn man eine Eintrittskarte für La Perle kauft, meint Guerinik. Es gehe dabei nicht primär um bloße Unterhaltung oder darum das Publikum zu beeindrucken. Vielmehr werde eine Geschichte erzählt, die voller visueller Poesie steckt, so der Schauspieler. Die Show steht für ein Wechselbad der Emotionen: Aufregung, Traurigkeit oder Erschrockenheit werde der Zuschauer während der Show erleben und nach dem 90-minütigen Erlebnis zufrieden und äußerst erfüllt sein, ist sich Young sicher.

> Angebote für Dubai Hotels.


Was ist das Besondere an der Kulisse von La Perle?

Das Theater bietet einen 270 Grad Blick auf die Bühne mit nur 14 Sitzreihen,so ist ein freier und unverstellter Blick auf die Show möglich. Die Grube als zentraler Teil der Bühne kann innerhalb von Sekunden mit Wasser gefüllt und wieder trockengelegt werden. Bühnenkünstler springen aus einer Höhe von 25 Metern ins Wasser oder fliegen hoch über die Grube. Wir nutzen jeden Zentimeter des Platzes, der uns zur Verfügung steht, und erfüllen ihn mit Bewegung, schwärmt Young.

Wie werden die Menschen in Dubai auf La Perle reagieren?

Es sei sehr spannend, eine Show in einer Region zu kreieren, in der man noch nie etwas Vergleichbares gesehen hat, meint Young. Deswegen werde die Show in Dubai auf große Resonanz stoßen. Fantastisch wäre es zudem, wenn La Perle ein ständiger Begleiter in der Eventlandschaft der Stadt werden würde und 20 bis 30 Jahre lang aufgeführt werden könnte. Vor allem sei die Show Antrieb für viele Menschen, die die Disziplinen Schauspiel, Akrobatik oder Tanz erlernen möchten, resümiert die künstlerische Leiterin. Der Artist Arthur Cadre glaubt sogar, dass La Perle mit der Vielzahl an beteiligten Disziplinen die Grenzen der Unterhaltung verschieben werde und dass Dubai La Perle einfach lieben wird.

Quelle: https://www.visitdubai.com/de/articles/la-perle-sneak-peek/