Art Dubai – Die größte Kunstmesse in Dubai

Vom 11. bis 13. März 2022 präsentiert die Art Dubai zum 15. Mal zeitgenössische Kunst aus dem Mittleren Osten, Nordafrika und Südasien (MENASA-Region). Mit  100 Galerien aus 44 Ländern sind in diesem Jahr so viele Aussteller wie noch nie vor Ort in Dubai. Damit wird die Kunstmesse ihrem Ruf gerecht, Schauplatz neuer Entdeckungen international weniger bekannter Galerien zu sein. Darüber hinaus stellen renommierte und etablierte Kunsthäuser ihre Highlights aus. Darüber hinaus bietet die Art Dubai  mit Online-Ausstellungen auch auf digitalem Weg viele Möglichkeiten, aktuelle Kunsttrends zu verfolgen.

Art Dubai 2022 – neuer Rekord für die 15. Ausgabe

Nachdem im letzten Jahr die Kunstmesse aufgrund der Coronavirus-Pandemie komplett abgesagt wurde, kommt die Art Dubai 2022 erstarkt zurück. Und wie: Gleich 100 Galerien aus 44 Ländern stellen ihre neuesten Kunstwerke aus. Auch digital ist die Art Dubai 2022 wieder präsent. Online stehen Interessierten eine Vielzahl an virtuellen Kunstausstellungen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet wieder wie gewohnt im Madinat Jumeirah Conference & Events Centre statt. Am Veranstaltungsort gelten Maskenpflicht und Hygiene- und Abstandsregelungen.

Besucher Art Dubai

So viele Galerien wie noch nie zuvor nehmen an der Art Dubai 2022 teil.

Programm-Highlights: NFTs und Fernando Garcia-Dory x INLAND

Das diesjährige Programm hält für die Messebesucher viele interessante Schwerpunkte und Themenbereich  bereit.

Art Dubai 2022

Portraitkunst bei der Art Dubai

Als Auftragskünstler im Rahmen der Art Dubai Commission wurde Fernando Garcia-Dory und das Künstler-Kollektiv INLAND ausgewählt. Sie befassen sich mit der Frage, wie Gemeinschaften entstehen und sich zusammen formieren.

Unter dem Titel Sand Flow sind mehrere Installationen und Werke des Künstlers in der ganzen Stadt zu sehen. Sinnbildlich für Dubais Transformation von der Vergangenheit bis zur Zukunft steht das Werk für die Vielfältigkeit an Kulturen, die in Dubai gegenwärtig sind und wie Menschen unterschiedlichster Herkunft ihren Platz in Dubai gefunden haben. Die Kunstwerke spiegeln die Archäologie, den Urbanismus, den Verkehr, das Erbe und das Handwerk sowie die große Tradition mündlich überlieferter Geschichten im Land wider.

Mit Spannung wird auch ein neuer digitaler Bereich erwartet. Sogenannte NFTs (non-fundable-tokens) haben sich als großer Trend im digitalen Kunstmarkt entwickelt. Die Art Dubai Digital wird mit 17 internationalen Galerien eine Brücke zwischen den Anfängen digitaler Kunst und den aktuellen Entwicklungen rund um NFTs, Kryptowährungen, Videokunst und virtueller Realität schlagen.

Öffnungszeiten der Art Dubai

Die Messe ist ab dem 11.03. 2022 für den Publikumsverkehr geöffnet. Tickets sind nur online über die Art Dubai App erhältlich und kosten ca. 15 € (Tagesticket) oder ca. 25 € (3-Tages-Ticket).

09.03. & 10.03. : Zugang nur für geladene Gäste

11.03. & 12.03.: 14 Uhr – 21 Uhr

13.03.: 14 Uhr – 18 Uhr

Weitere Informationen unter www.artdubai.ae

Galerieausstellungstück während der Art Dubai 2017

Dubai Hotelangebote