Kurs auf Dubai: Kreuzfahrtsaison 2014/15

Innerhalb der letzten Jahre hat sich Dubai zu einer der bedeutendsten Kreuzfahrtziele der Welt entwickelt. Vor allem die Winterperiode mit milden und angenehmen Temperaturen, wenn es in Europa ungemütlich nass und frostig wird, ist bei Reisenden beliebt.

„Dubai ist bei den AIDA Gästen seit dem ersten Anlauf 2004 ein beliebtes Reiseziel. Besonders reizvoll ist der Kontrast aus jahrtausende alter Geschichte, Kultur und Tradition auf der einen, üppiger Luxus und architektonischen Meisterleistungen auf der anderen Seite“, sagt Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability AIDA Cruises. „In diesem Jahr sind wir mit AIDAaura und AIDAdiva in der Region zu Gast. AIDAaura wird ab November 2014 zu 14-tägigen Reisen nach Indien von Dubai aus starten. Mit AIDAdiva entdecken unsere Gäste von November 2015 bis März 2016 auf einwöchigen Rundreisen den Orient. Dubai ist auf diesen Reisen der Start- und Zielhafen“.

Mehr als 70 Schiffe laufen in der Wintersaison Dubai an. Um die Attraktivität des Arabischen Golfs als Kreuzfahrtziel zu verstärken, wurde im vergangenen Jahr Cruise Arabia ins Leben gerufen, eine Initiative von Dubai Cruise Tourism gemeinsam mit der Abu Dhabi Tourism & Culture Authority und dem Tourismusministerium des Oman. Zudem haben die Vereinigten Arabischen Emirate für alle Kreuzfahrtgäste, die ein Visum für die Einreise in die VAE benötigen, die Visabestimmungen erleichtert. Für sie gibt es jetzt Visa, die das mehrmalige Einreisen in die VAE während einer Kreuzfahrt erlauben.

Quelle : DTCM


Hotelangebote