Brilliance of the Seas dockt an

Bei einer festlichen Zeremonie an Bord hieß der Generaldirektor des Dubai Department of Tourism & Commerce Marketing (DTCM), Khalid A. bin Sulayem, die Reederei herzlich willkommen und sagte weitere Unterstützung für deren Engagement am Arabischen Golf zu.

Der Luxusliner ist 293 Meter lang, 40 Meter breit und erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 24 Knoten. In den kommenden vier Monaten wird der Ozeanriese ab Dubai zu einwöchigen Rundreisen nach Muscat, Fujairah, Abu Dhabi und Bahrain ablegen und den positiven Trend des boomenden Kreuzfahrtgeschäfts in der Region weiter pushen. Nach Schätzungen des DTCM soll dieses im aktuellen Jahr um weitere 30 Prozent wachsen.

Allein durch die Anläufe der ‚Brilliance of the Seas‘ werden insgesamt 32.000 Gäste erwartet, die an Bord jeglichen Komfort genießen. Das Kreuzfahrtschiff ist weltweit eines der elegantesten und bietet seinen Passagieren den meisten Platz pro Kopf.

„Wir freuen uns auf die weitere Zunahme im Kreuzfahrt-Segment, das für Dubais Tourismus mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Wir sind sicher, dass die Entscheidung von Royal Caribbean, ab Dubai zu fahren, dem Kreuzfahrttourismus in der Region einen weiteren Schub gibt und Dubais Rolle als führende Kreuzfahrt-Drehscheibe in der Region bestätigt“, so ein Sprecher des DTCM.

Im vergangenen Jahr legten insgesamt 87 Kreuzfahrtschiffe mit 260.000 Passagieren in Dubai an. In 2010 sind 120 Anläufe mit über 325.000 Gästen geplant. Ab Mitte Februar soll zudem das neue Dubai Cruise Terminal in Betrieb gehen. Auf einer Fläche von rund 3.500 Quadratmetern können dann bis zu vier Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig abfertigen werden.

Quelle : Royal Caribbean


Dubai Hotelangebote