Lifestyle & Events

02.02.2007

Madame Tussauds in Dubai

Das berühmte Londoner Wachsfiguren-Museum „Madame Tussauds“ plant nach seinen Ablegern in New York, Las Vegas, Amsterdam und Hong Kong nun auch ein neues Museum in Dubai. Nachdem Dubai International Capital die Tussauds Group bereits im Jahr 2005 übernommen hat, folgt nun mit der Eröffnung des Museums in Dubai ein nur allzu logischer Schritt. Denn die Tussauds Group ist auf den Betrieb von Sehenswürdigkeiten und Touristen-Attraktionen spezialisiert. Neben den Wachsfiguren-Museen gehört unter anderem auch noch das „London Eye“, das einzigartige Riesenrad an der Themse, zu ihren beliebtesten Besuchermagneten. Ein ähnliches Riesenrad ist auch in dem Mega-Freizeitpark „Dubailand“ geplant. Einzelheiten, wann und wo das neue Museum mit den „künstlichen“ Prominenten aus Wachs stehen soll, wurden bislang noch nicht bekannt gegeben.

> Angebote für Dubai Hotels.