News

15.11.2016

Neue Emirates Business Class Lounge

Kaffee, Smoothies, Champagner: In der neuen Emirates Business Class Lounge am Dubai International Airport bleiben keine Wünsche offen. Premium-Kunden erwartet am Terminal B jetzt ein besonderes Servicekonzept in stilvollem Ambiente.

Die Fluggesellschaft Emirates hat insgesamt elf Millionen US-Dollar in ihre neue Business Class Lounge investiert. Nach zwei Jahren Umbauphase dürfen ab sofort First-Class- und Business-Class-Kunden, sowie Mitglieder des Vielfliegerprogramms Skywards mit Silber-, Gold- und Platinstatus kostenlos die Angebote der Lounge nutzen.

> Angebote für Dubai Hotels.

Drei Themenbereiche bieten eine attraktive kulinarische Verpflegung: eine Kaffee-Bar mit Baristas des Kaffeehauses Costa Coffee, ein Health Hub in Kooperation mit Voss Water mit Smoothies, Wraps und Salaten sowie eine Champagner Lounge. Zwischen Emirates und Moet & Chandon besteht eine langjährige Partnerschaft, die nun Ausdruck in dem exklusiven Champagner-Angebot findet. Vier der erlesensten Champagnersorten sowie delikate Canapés werden hier gereicht.

Für den Dubai International Airport sind neben dieser neuen Lounge weitere Emirates-Bereiche geplant – 2017 sollen voraussichtlich eine Sports Bar und eine Cockail Bar das Lounge-Angebot erweitern.

Emirates zählt zu den bekanntesten Airlines weltweit. Das Streckennetz der Fluggesellschaft mit Sitz in Dubai umfasst 154 Destinationen in 82 Ländern.