Sport

14.09.2016

Dubai mit dem Fahrrad erkunden

Radfahren in der Wüste der VAE ist für die meisten kaum vorstellbar. Seit kurzem ist das in Dubai auf drei geführten Fahrrad-Stadttouren von Giant Bike Tours möglich.

Die breiten Straßen und die neuen Radwege bieten gute Möglichkeiten für aktive Urlauber und Radsportbegeisterte. Am besten radelt man mit einem ortskundigen Guide, um Dubai auf diese Weise kennenzulernen. Christian Handrich aus Deutschland hat drei verschiedene Routen im Angebot, um Dubai und die Emirate vom Fahrrad aus zu erkunden.

> Angebote für Dubai Hotels.

„Explore Sharjah - Golden Beach and Waterfront Tour“ ist eine relativ leichte 16-Kilometer-Route entlang der Uferpromenade im Norden Dubais. Diese Fahrt führt vorbei an den goldgelben Stränden bis in das Nachbaremirat Sharjah. Die zweite Route mit dem Namen „Cycle The Palm – New Dubai Tour“ ist ein 22 Kilometer langer Trip. Er bringt Radfahrer auf die weltberühmte Palm Jumeirah und zurück in den neuen Stadtteil Dubais mit der Promenade The Walk und den Hochhäusern rund um die Marina. Auf der dritten Route „See Al Ain Oases – Al Ain World Heritage Tour“ geht es zunächst mit dem Auto in das Nachbaremirat Abu Dhabi. Dort geht es per Rad 20 Kilometer durch die Oasenstadt Al Ain.

Mit dem Unternehmen Giant Bike Tours hat sich Christian Handrich auf Fahrradttouren in den Vereinigten Arabischen Emiraten spezialisiert. Er kooperiert mit dem renommierten amerikanischen Fahrradhersteller Giant, dessen gemütliche US-Alltagsräder mit aufrechter Sitzposition und Couch-Potato-Sattel zur Verfügung stehen. Auf die Sicherheit, richtige Instruktionen und das ideale Gruppenverhalten legt Handrich besonders viel Wert. Daher gibt es vor dem Antritt eine Einweisung für alle Teilnehmer. Mit dem kühlen Fahrtwind und Sonnencreme lässt es sich – außerhalb des Hochsommers – gut aushalten. Mit den ortskundigen Guides von Giant Bike Tours ist es möglich, in den VAE gefahrlos mit dem Fahrrad zu fahren.

Mehr Infos gibt es unter www.giantbiketours.com oder in der Septemberausgabe von Radmarkt www.radmarkt.de.

Bildquelle: Gian Bike Tours