Wirtschaft

10.02.2012

Dubai International Airport meldet Rekordzahl

51 Millionen Fluggäste zählte der Dubai International Airport im Jahr 2011 und knackte damit die 50 Millionen Marke. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Flughafen seinen Passagierverkehr um acht Prozent steigern - 2010 wurden bereits 47,2 Millionen Passagiere abgefertigt.

> Sonderangebote für Dubai Hotels

„In einem Jahr, das besonders von wirtschaftlicher Unsicherheit, politischer Instabilität und hohen Ölpreisen gekennzeichnet war, hat sich der Passagierzuwachs kontinuierlich weiterentwickelt. Durch neue Routen und zusätzliche Frequentierungen tragen die Fluggesellschaften zur Effizienz des Drehkreuzes sowie zur Attraktivität Dubais als Geschäfts- und Reiseziel bei. Dieser Trend wird sich auch 2012 fortsetzen, da unsere zwei größten Carrier Emirates und flydubai zusätzliche Flugzeuge erhalten werden“, sagt Paul Griffith, CEO Dubai International Airport.

Insgesamt 215 Destinationen bedient der Dubai International Airport, allein im vergangenen Jahr wurden 28 neue Flugziele aufgenommen. Zu den sieben wichtigsten Quellmärkten im Hinblick auf die Passagierzahlen gehört auch Deutschland.

Wirtschaftlich ist die Luftfahrt ein bedeutendes Standbein für Dubai, denn sie sichert 250.000 Arbeitsplätze und macht rund 28 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus.

Quelle : DTCM