Sport

21.01.2011

Sporthighlights in Dubai

Im ersten Quartal 2011 ist Dubai Schauplatz bedeutender Sportveranstaltungen, darunter ein Marathon, ein Tennisturnier und das höchstdotierte Pferderennen der Welt.

Das Sportjahr in Dubai beginnt auch 2011 mit dem Standard Chartered Dubai Marathon. Heute gingen über 14.000 Läufer an den Start, im Wettlauf um mehr als zwei Millionen US-Dollar Preisgeld. Sieger wurden die Äthiopierin Aselefech Mergia sowie der Kenianer David Barmasai, der vor dem Favoriten Eliud Kiptanui ins Ziel kam. Abseits der Marathonstrecke von 42,195 Kilometern war es möglich, am drei Kilometer langen „Fun Run“ teilzunehmen.

> Sonderangebote für Dubai Hotels

Vom 14. bis zum 26. Februar veranstaltet das Emirat unter der Schirmherrschaft von Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum die Dubai Duty Free Championships. Dieses Jahr spielen wieder internationale Tennisstars, wie Roger Federer, Andy Murray und Titelverteidiger Novak Djokovic, um den Sieg der Herren. Bei den Damen beteiligen sich unter anderem die letztjährige Gewinnerin und zweimalige Olympia-Siegerin Venus Williams (siehe Foto) sowie die aktuelle Nummer eins der Weltrangliste Caroline Woznaicki an dem Turnier.

Pferdesportbegeisterte erwarten in Dubai von Januar bis März die Highlights der aktuellen Rennsaison. Vom 13. Januar bis zum 10. März steht der Dubai Racing Carnival 2011 an, begleitet von vielen Rennen auf dem Meydan-Gelände (siehe Foto links). Mit dem hochdotierten Dubai Worldcup findet am 26. März der Höhepunkt der Rennwochen statt.

Quelle : DTCM