Lifestyle & Events

03.09.2010

Linkin Park bei Formel 1 in Abu Dhabi

Die kalifornische Rockband Linkin Park spielt am 13. November im Rahmen des Formel 1 Grand Prix in Abu Dhabi. Exklusiv für die Besucher des Rennens findet im Anschluss das Konzert an der Strecke auf Yas Island statt.

„Wir freuen uns bei dem diesjährigen Formel 1 Grand Prix zu spielen. Wir können es kaum erwarten, den Fans in Abu Dhabi unsere neuen Songs zu präsentieren“, sagt Sänger und Frontmann Chester Bennington. Für das arabische Publikum fährt die Band ihre energiegeladene Bühnen-Show etwas herunter und formuliert prekäre Textstellen für die Liveperformance um.

> Angebote für Dubai Hotels.

Das Rennwochenende wird von der Veranstaltungsreihe „Yasalam“ begleitet, zu der auch die Musikdarbietungen gehören. Das Programm beinhaltet zahlreiche Events, die in den Monaten Oktober und November über die ganze Stadt verteilt stattfinden. Neben Linkin Park gibt der Veranstalter Flash Entertainment in den folgenden Monaten weitere Acts bekannt. Erst kürzlich hat die amerikanische R&B-Sängerin Kelis zugesagt und erweitert damit das internationale Line-Up.

Bereits im letzten Jahr standen zur Feier des ersten Grand-Prix in Abu Dhabi zahlreiche weltbekannte Musiker wie Beyoncé, Jamiroquai, Kings of Leon und Aerosmith auf den Bühnen des Emirats.

Quelle : www.linkinpark.de (Pressefotos)