Lifestyle & Events

23.06.2006

Neue Kultur-Show im Freizeitpark Dubailand

Als Teil des Mega-Freizeitparks „Dubailand“ wird voraussichtlich im September 2006 ein interessantes Kultur-Projekt seine Pforten öffnen: Nur 30 Minuten von Dubai entfernt, inmitten der Wüste gelegen, erwartet „Al Sahra“ als Teil des Multimilliarden Dollar-Projekts „Dubailand“ kulturinteressierte Besucher. Das Themenland „Al Sahra“ zeigt die traditionelle Lebensweise der Bewohner der Arabischen Halbinsel. Höhepunkt ist eine spekta-kuläre Show mit großartigen Licht- und Soundeffekten in den Dünen.

> Angebote für Dubai Hotels.



Die Show zeigt die unterschiedlichen Aspekte des arabischen Lebens und der Kultur, die unter anderem von persischen, jemenitischen und omanischen Einflüssen geprägt sind. Verschiedene Live-Darbietungen, Reitkunst-Vorführungen, Feuerwerke sowie Laser- und Wasser-Effekte versetzen die Zuschauer in vergangene Epochen und zeigen das historischen Arabien und seine Helden.

Gleichzeitig zeigt das Themenland auch ein Oasendorf, das die traditio-nelle Gastfreundschaft, das Kunst-handwerk und das Alltagsleben der Beduinen in authentischem Ambiente darstellt. Darüber hinaus können Besucher hier zum Beispiel ein Beduinen-Zelt besichtigen oder an einem Picknick in einer Oase teil-nehmen und so die arabischen Wurzeln kennen lernen.