Lifestyle & Events

29.04.2010

Armani Hotel eröffnet

In Dubai wurde am Dienstag das weltweit erste Hotel des Modeschöpfers Giorgio Armani eröffnet. Die feierliche Einweihung des edlen Domizils bestand aus einer großen Gala-Modenschau mit anschließender Party.

Der italienische Modedesigner verwirklicht im Burj Khalifa seinen lang gehegten Traum, ein eigenes Luxushotel zu gestalten: Er selbst plante die Einrichtung der 160 Zimmer bis ins kleinste Detail. Das Design kreierte er schlicht und elegant und hielt die Farben in dunklen Erdtönen. Das Ambiente trägt im Ergebnis unverkennbar die Handschrift des Modezars.

> Angebote für Dubai Hotels.

„Ich möchte hier meine Vorstellung von Gastlichkeit vermitteln. Die Menschen sollen sich in dem Hotel wohlfühlen, als wären sie bei mir zu Hause,“ meint der 75-jährige. Er selbst vermisst in Luxushotels Ruhe und Behaglichkeit. Mit seinem Pilotprojekt möchte er nun zeigen, wie es besser geht.

Im unteren Teil des Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt, erstreckt sich das Hotel von der ersten bis zur achten Etage. In den beiden höher gelegenen Stockwerken 38 und 39 befinden sich zudem Suiten mit Ausblick auf Dubai. Die Preise für eine Übernachtung beginnen bei 550 Euro, größere Zimmer sind für bis zu 1.600 Euro pro Nacht zu haben.

Weitere Hintergründe hier nachlesen.

Quelle : Asdaa