Lifestyle & Events

09.02.2010

'Costa Deliziosa': Schiffstaufe im Orient

Am 23. Februar 2010 erlebt Dubai eine historische Premiere. Mit der 'Costa Deliziosa' wird erstmalig in der Geschichte der Kreuzfahrt ein Schiff in einer arabischen Stadt getauft.

Die große Premieren-Kreuzfahrt der 'Costa Deliziosa' startete am 05. Februar 2010 in Savona und führt den Luxusliner über Ägypten, Jordanien, den Jemen, den Oman und Abu Dhabi in den Hafen Dubais. Hier wird die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere ihren neuesten Ozeanriesen im Rahmen einer feierlichen Zeremonie taufen.

Die 'Costa Deliziosa' wiegt stattliche 92.600 Tonnen und kann bis zu 2.628 Passagiere aufnehmen. Sie wurde in der italienischen Fincantieri Werft in Marghera bei Venedig gefertigt und gilt als der Diamant der aktuell 14 Schiffe umfassenden Costa-Flotte.

Als exklusivstes und innovativstes Schiff der Reederei ist die ‚Costa Deliziosa‘ mit feinsten Materialien ausgestaltet: Marmor, Granit, Murano-Glas und edle Hölzer. Herrliche Spatolato-Veneziano-Stuckarbeiten zieren das Schiff zudem. Besondere Kunstwerke wie die Skulptur „Sphere“ von Arnaldo Pomodoro und ein Werk von Mario Donizetti schmücken das Atrium.

> Angebote für Dubai Hotels.

Ebenso hochwertig wie die Ausstattung ist das Unterhaltungsprogramm an Bord. Zahlreiche Innovationen sorgen für viel Abwechslung, darunter ein 4D-Kino, eine Rollschuhbahn, ein Golf-Simulator der jüngsten Generation mit echtem Putting Green, ein Grand-Prix-Rennwagen-Simulator, wie ihn auch Formel 1-Profis zum Trainieren verwenden, das 3.500 Quadratmeter große Samsara Spa, Trainingsgeräte von Technogym im Fitnesscenter und die PlayStation World mit topmodernen Spielen der PlayStation3.

Bereits im Sommer wurde das Schwesterschiff 'Costa Luminosa' getauft. Beide Schiffe werden im Winter je einwöchige Kreuzfahrten rund um die Arabische Halbinsel ab/bis Dubai unternehmen.

Fabrizia Greppi, Vice President Corporate Marketing & Communication von Costa, freut sich über die Entwicklung: "Costa war die erste große Kreuzfahrtreederei, die sich intensiv und dauerhaft in Dubai engagierte und Turnus-Kreuzfahrten auflegte. Dank der Unterstützung des DTCM haben wir Dubai in den vergangenen vier Jahren zu einer neuen Drehscheibe für Kreuzfahrten entwickelt. Das Emirat ist fest in unserem Angebot verankert. Mit der 'Costa Deliziosa' und der 'Costa Luminosa' positionieren wir im Winter – passend zu diesem faszinierenden Reiseziel – unsere beiden modernsten und hochwertigsten Schiffe in Dubai."

Auf der 'Costa Deliziosa' gehören, ebenso wie auf der 'Costa Luminosa', neben zwei Übernachtungen in Dubai auch Aufenthalte in Muscat (Oman), Fujairah (Vereinigte Arabische Emirate VAE), Abu Dhabi (VAE) und Bahrain zu den einwöchigen Kreuzfahrten. Die 'Costa Deliziosa' lichtet vom 14. März bis 9. Mai 2010 jeweils sonntags den Anker in Dubai. Die 'Costa Luminosa' legt bereits seit dem 12. Dezember 2009 noch bis 10. April 2010 jeweils samstags vom Emirat ab.

Quelle : Costa