Lifestyle & Events

15.04.2008

Dubai: Die 10 besten Steakhouses

The Exchange Grill, Fairmont Dubai: Als Einstieg empfehlen wir ein blue swimmer crab cake mit Ananas, Vanille und Senfaioli. Der Highlight ist dann der 280 Gramm Mignon Filet: zartes Angus Fleisch, dass auf der Zunge zergeht und dazu mehrere Saucen, unter anderen eine buttrige Béarnaise und eine Auswahl an Dijon Senfen.

JW’s Steakhouse, JW Marriott Hotel: Tiefe Ledersessel und gestärkte Tischtücher erwarten Sie hier, dazu noch einfaches, sehr, sehr gutes Essen. Wenn Sie wert auf ein großes, saftiges Steak mit knusprigen Pommes Fritten und einen hervorragenden Wein legen, dann sind Sie hier genau richtig.

Fire & Ice, Raffles Dubai: Probieren Sie mal das tief aromatische Wagyu Rindfleisch Filet, dazu Kartoffelpüree in schwarzer Trüffel, geröstetem Spinat und grüner Spargel in einer Zitronen-Butter-Soße. Das Ambiente ist ebenso außergewöhnlich wie das Essen!

Asado, The Palace Hotel: Kein gewöhnliches argentinisches Steakhouse. Hier erwartet Sie nicht nur der typische Gaucho-Stil, vielmehr speisen Sie auf einer Terrasse mit Blick auf den Burj Dubai. Die Tagessuppe ist sehr zu empfehlen. Danach genießen Sie einen 200 Gramm Steak, begleitet von dicken „Cut-Fries“ die im Bauklotz-Stil arrangiert sind.

La Parrilla, Jumeirah Beach Hotel: Als Vorspeise sollten Sie unbedingt die gegrillten Paprika-Chorizos probieren. Highlight ist das riesige Angus-Filet, begleitet von Cassava Pommes Fritten und eine Bohnen „cazuela“. Sollte danach immer noch Platz für einen Nachtisch sein, dann probieren Sie die Himbeere-Rosmarin Torte.

Manhattan Grill, Grand Hyatt: Erste Adresse bei Dubais Steak-Liebhabern. Das geräumige und absolut coole Restaurant ist ideal, für größere Gruppen. Das Wagyu Lendenfleisch ist weich, saftig, ein Traum von einem Steak.

Palm Grill, Radisson SAS Hotel, Deira Creek: Die teuren Fleischbrocken sind sicherlich extravagant, aber sind sie ihren Preis auch wert? Auf jeden Fall! Genießen Sie das kostenlose Mini-Naan Brot mit delikater Gänseleber-Paté. Als Vorspeise ist der Schrimps-Cocktail mit süßen Kirschtomaten sehr zu empfehlen. Die Fleischplatte in verschiedenen Soßen ist natürlich das Highlight im Palm Grill.

Rodeo Grill, Al Bustan Rotana Hotel: Das elegante Restaurant serviert ein köstliches Mahl, wenn auch nicht ganz billig. Hohe Qualität wird hier groß geschrieben: vom wunderbar weichen Brot mit Butter, bis hin zur mit Eis gefüllte Schokolade, alles schmeckt vorzüglich. Die Steaks, die in jeder Größe beliebig wählbar sind und das kompetente Personal, vervollständigen das perfekte Dinner.

The Grand Grill, Habtoor Grand Resort & Spa: Hier erwartet Sie ein Auswahl südafrikanischer Steaks, Hähnchen und Meeresfrüchten neben regionalen Spezialitäten wie Bobotie und Bunny Chow. Unter Bobotie versteht man eine köstliche Fleischpastete mit Rind- und Lammfleisch in Curry.

Western Steakhouse, Crowne Plaza Hotel: Saftige, nordamerikanische Steaks, erlesene Gerichte mit Meeresfrüchten und eine gute Auswahl an Weinen macht das Western Steakhouse zu einen der beliebtesten Restaurants in Dubai.

> Angebote für Dubai Hotels.