Lifestyle & Events

17.03.2008

Relaxen in den besten Spas der Welt

Die Hotelkette „Leading Hotels of the World“ nannte Dubai als Heimat von gleich drei der weltweit besten Spas. Mit seiner hohen Dichte an hoch exklusiven Wellness-Oasen liegt Dubai vor anderen Metropolen wie New York und Paris. Sogar Belgien, das Ursprungsland des Begriffs „Spa“ ist Dubai unterlegen. Die Leser des renommierten Condé Nast Travellers Magazin wählten bei den „Readers Spa Awards 2008“ das „Talise Spa“ im Madinat Jumeirah in Dubai unter die Top 10 in der Kategorie Hotel Spas Afrika, Mittlerer Osten und Indischer Ozean. Von Aroma- und Lichttherapie über Massagen aller Art bietet Dubai seinen Besuchern alles, was Entspannung verheißt.

> Angebote für Dubai Hotels.

Dabei ist Wellness schon lange nicht mehr eine reine Frauendomäne. Auch die Männer lassen sich in eleganten „Male Spas“ exklusiv verwöhnen. Besonders beliebt ist die Kopfmassage „Brainstormer“, die für schnelle Entspannung sorgt. Durch seine
Lage an der strategischen Schnittstelle zwischen Europa, Asien und Afrika, bietet Dubai die berühmten Wellness-Traditionen aus Orient und Okzident gleichermaßen vollendet an. Ob marokkanische Bäder, Ayurveda-Massagen oder Schlamm-packungen, Dubais Gäste werden mit allen bedeutenden Anwendungen, die in Ost und West für den harmonischen Einklang von Körper und Seele sorgen, auf höchstem Niveau verwöhnt. Als besonderes Erlebnis gilt das „Wild Earth Treatment“: Eigens aus Tibet importierte Produkte garantieren ein einmaliges Wellness-Erlebnis, wie zum Beispiel die „Himalayan Healing Stone Massage“.

Quelle : PR